Tapete aus den 70er mit gelben Kreisen

Tapete 70er Jahre – Kreatives Retro-Design

Geometrische und florale Tapeten sind eine originelle Variante für Wandverkleidungen. Barocke Opulenz, schlichte florale Motive, schriller Surrealismus oder grenzenlose Abstraktion – wählen Sie den Stil, den Sie bevorzugen, und verabschieden Sie sich von langweiligen einfarbigen Wänden. Tapete 70er Jahre ist die perfekte Wanddekoration für das Schlafzimmer, Wohnzimmer oder Büro.

Inhalt: Tapete 70er Jahre

tapete 70er fernseher 1000

1. Vorteile der Verwendung von Ornamenten

Um Abwechslung in die Gestaltung zu bringen, werden häufig Ornamenttapeten verwendet: Ausgeprägte oder dezente Muster an den Wänden sind interessanter als die üblichen einfarbigen Wandbeläge. Die Anordnung von Motiven zu verschiedenen Themen, die sich in einem bestimmten Muster wiederholen, kann einen Raum sowohl schlichter als auch festlicher machen.

Typischerweise wird diese Art von Tapete verwendet, um große Akzente bei der Gestaltung von Innenräumen zu setzen. Eines der wichtigsten Merkmale ist die Verwendung von Ornamenten an den Wänden:

  • Möglichkeit, dem Stil des Raumes einen bestimmten Rhythmus zu geben;
  • Chance, den Raum zu verändern;
  • Fähigkeit, die Wahrnehmung eines Musters zu verändern.

Die Geometrie ist eine der häufigsten Entscheidungen in der Bildsprache. Durch die Streckung der Wände nach oben oder die deutliche Vergrößerung des Raumes können beeindruckende optische Effekte erzielt werden. Darüber hinaus kann es auch Oberflächenmängel verdecken. Mit tapete 70er Jahre können Sie Dynamik und Rhythmus in ein Interieur bringen, aber auch eine zurückhaltende und beruhigende Atmosphäre schaffen.

tapete 70er bistro 1000

2. Besonderheiten der Wahl

Bevor Sie sich für die beste Tapete für Ihre Wände entscheiden, sollten Sie überlegen, welche Ornamente am besten zu Ihrer Einrichtung passen. Die Harmonie eines bestimmten Themas hängt oft von vielen Faktoren ab. Dazu gehören die

  • Größe und Form des Raums,
  • die Farbpalette,
  • die Beleuchtung,
  • die Raumaufteilung,
  • der Stil der Möbel und
  • Accessoires.

Es ist wichtig, sich für den Hauptzweck der Fototapete zu entscheiden. Wenn Sie einen strengen Look schaffen wollen, sollten Sie sich für Designs mit scharfen Ecken und einer geordneten Anordnung der Elemente entscheiden. Wenn Sie das Design abmildern wollen, sollten Sie sich für glatte, abgerundete Designs entscheiden.

Achten Sie darauf, dass die gewählten Motive eine positive Wirkung auf die Wahrnehmung des Raumes haben. Sie sollten nicht das Aussehen des Raumes verderben oder falsche Akzente setzen.

3. Videos: der Stil der 70er

3.1. Das Design der 70er

Länge: 5 Minuten

3.2. Aktuelle Tapeten-Trends

Länge: 7 Minuten

Hast du etwas an diesem Beitrag nicht verstanden oder zu ergänzen bzw. zu korrigieren?

Jeder kleine Hinweis/Frage bringt uns weiter und wird in den Text eingearbeitet.

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

4. Weiterlesen

tapezieren thema 250

➨ Zur Kategorien "Tapezieren" mit allen Beiträgen

Weitere Beiträge Tapezieren

Im Forum:

  • Tapete ja oder nein?
    Hallo, wir bauen im nächsten Jahr unser lang ersehntes Eigenheim. Nun stehen wir vor der Frage: Tapete ja oder nein. Viele streichen heutzutage ja...
  • Wie lange nach tapezieren Fenster geschlossen halten?
    Wie lange müssen nach dem Tapezieren die Fenster geschlossen bleiben. Die Fenster sind ja schon angelaufen. Gibt es da einen Richtwert? 24 Stunden? O...
 

Tapezieren Anfänger

frau kunst tapete 564Postertapete mit Frau - an solche Tapeten sollten sich Anfänger erst nach einigen Übungsrunden wagen

Tapezieren für Anfänger – Anleitung Schritt für Schritt

Nach den Vorarbeiten und der Auswahl der Tapeten kommen wir nun zum eigentlichen Tapezieren. Wo soll ich mit dem Tapezieren anfangen? Wie geht es dann weiter? Was ist der Doppelschnitt? Darf ich beim Tapezieren zwischendurch lüften usw. Wir klären auf!

Tapezieren Anfänger-Anleitung: ► Vorarbeiten ► Checkliste Material und Werkzeug ► Anleitung Raufaser, Papiertapete, Vliestapete ► Einkleistern ► Wo beginnen? ► Bahnen senkrecht ausrichten ► ...

Vorab ein Video von Youtube zum Tapezieren, welches das Grundvorgehen auch für Anfänger veranschaulicht:

Video: Tapezieren Anfänger

 

Weiter geht es mit der Schritt für Schritt-Anleitung:

Fenster, Ecken, Nischen und Laibungen tapezieren

Beim Tapezieren gilt: Immer vom Fenster weg tapezieren, um ungünstige Schattenbildung zu vermeiden. Doch wie soll ich das eigentliche Fenster tapezieren? Auch bei Fenstern, Ecken, Nischen und Laibungen wird die Tapetenbahn 1-2 cm um die Ecke geklebt. Danach schneiden Sie einen passenden Tapetenstreifen für die Laibung oder Nische zu und setzen Stoß auf Stoß an.

Wie Tapeten ablösen

quast leiter 9i 564

Tapeten ablösen: So geht man hartnäckigen Tapetenresten an den Kragen

Es wird mit Schwämmen die komplette Wand befeuchtet. Fantasievolle Muster in die alte Tapete mit dem Teppichmesser geritzt. Mit bloßen Händen geknibbelt, gekratzt und mit dem Spachtel, dem Messer und Co. nachgeholfen. Doch die beste Variante, um alte Tapeten von der Wand zu bekommen, ist noch immer nicht gefunden worden. Am Ende kratzt und knibbelt man sich die Finger wund. Die kleinen Tapetenfetzen scheinen wie mit Sekundenkleber an der Wand zu heften und wollen sich partout nicht entfernen lassen. Und selbst kollektives Besprühen mit Wasser scheint ihnen nichts auszumachen. Schließlich kratzt man mit roher Gewalt die Reste irgendwie von der Wand und gleichzeitig auch den Putz.

Ein absoluter Albtraum für jeden Heimwerker, der vorhat seine Wand mit einem neuen Anstrich oder einer neuen Tapete zu versehen. Bei Umzügen und Einzügen in unrenovierten Wohnungen und Häusern ist diese Arbeit wohl mit die schweißtreibendste und gefürchtetste überhaupt. Dabei kann man der alten Tapete mit einfachen Mitteln wunderbar an den Kragen gehen und das Problem im Nu von der Wand lösen.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant