garteich rasen natur l

Teichpumpe solar – was ist beim Kauf oder Selberbau zu beachten?

Eine Teichpumpe erfüllt mehrere Zwecke. Zum einen hält Sie einen gewissen Sauerstoffgehalt im Wasser des Teiches aufrecht. Dies dient der Gesunderhaltung von Teichfauna und -flora. Vor allem die unteren Wasserschichten sollten durch die Pumpe umgewälzt werden.

Zum anderen erfreuen die Fontänen der Pumpe unser Auge und Ohr.

Da Teiche oft in sonnigen Lagen zu finden sind, bietet sich als Stromversorgung der Teichpumpe eine Solarzelle geradezu auf. Durch die Fortschritte der vergangenen 20 Jahre bei den Solarmodulen habe diese einen hohen Grad der Reife erreicht.

Dennoch gilt es beim Kauf  oder Selberbau einer Solar-Teichpumpe auf einige Punkte zu achten. Wir sagen, welche das sind.

Inhaltsverzeichnis aus-/einklappen

Punkt 1

1. Der Sauerstoff im Teich

Ohne Sauerstoff kein Leben – auch nicht im Teich. Vor allem Fische leiden stark unter Sauerstoffmangel im Wasser. Sie schnappen bei O2-Mangel im Teich an der Wasseroberfläche nach Luft. Aber auch Mikroorganismen sterben ab, wenn in den unteren Wasserschichten der Sauerstoffgehalt zu stark absinkt. An der Wasseroberfläche bildet sich dann eine Ölschicht.

Durch Diffusion an der Oberfläche, vor allem bei Wind und Regen, wird ein Teich ganz natürlich mit Sauerstoff versorgt. Oftmals reicht das aber nicht aus. Dann muss eine Teichpumpe zur Unterstützung her.

Punkt 2

2. Solar oder Strom?

Die zum Betrieb der Pumpe notwendige Energie kann aus der Steckdose oder von einem Solarmodul kommen. Beide Systeme besitzen spezifische Vorteile:

2.1. Vorteile Teichpumpe mit 220 Volt

  • Permanente Stromzufuhr und dadurch möglicher Dauerbetrieb gewährleistet
  • Kein Akku notwendig
  • Die Pumpe kann deutlich leistungskräftiger ausfallen
  • Arbeitet auch zuverlässig, wenn tagelang keine Sonne scheint. Solarpumpen ist dann womöglich trotz Akku schon lange der Strom ausgegangen.

2.2. Vorteile Solar Teichpumpe

  • Ersparnis Stromkosten
    Hochwertige Modelle mit langer Lebensdauer können sich so "selbst vollständig abzahlen".
  • Positive Klimabilanz
  • Keine externe Stromzufuhr bzw. Verkabelung notwendig, der Teich kann mitten im Wald liegen
  • Zusammenbau meist simpel über Steckverbindungen

Punkt 3

3. Worauf sollten Sie bei Ihrer Pumpe besonders achten

Qualität first

Da im schlimmsten Fall der Ausfall der Teichpumpe zum Tod der Fische im Teich führen kann, sollte der Qualität und Zuverlässigkeit der Pumpe oberste Priorität eingeräumt werden.

Wie kann ich eine solide Pumpe von einem Billigheimer unterscheiden? Anzeichen für Qualität sind:

  • Markenprodukt
  • Langjährige Erfahrung im Teichpumpenbau
  • Gute Kundenbewertungen in einschlägigen Shops
  • Gute Testresultate bei Teichpumpen-Tests in Fachzeitschriften
  • Positive Erfahrungen anderer Teichbesitzer, die mir bekannt sind
  • Aussagen eines Fachhändlers vor Ort, der davon ausgehen muss, dass der Käufer ihn noch nach Jahren auf seine Aussagen festnageln wird.

Punkt 4

4. Die Solar-Einheit

Wer sich für eine solarbetriebene Teichpumpe entscheidet, steht vor der Frage, ob diese einen Akkubetrieb ermöglichen soll oder nicht. Solarpumpen ohne Akku laufen nur bei Sonnenschein. Zudem gibt es Unterschiede in der Dimensionierung und Qualität des Solarmoduls. Manche liefern auch schon bei leichtem Sonnenschein eine ordentliche Menge Strom.

Tipp: Bevorzugen Sie im Zweifel immer die etwas stärkere Variante. Eine leistungsfähige Pumpe mit einem effizienten Solarmodul arbeitet auch zuverlässig an weniger schönen Tagen.

4.1. Teichpumpe mit Beleuchtung

Einige Teichpumpen mit Sprinkler haben zusätzlich eine LED-Beleuchtung rund um den Sprinkler. Das sorgt Abends für romantische Lichtspiele im Gartenteich.

Punkt 5

5. Pumpkraft

Je größer und tiefer der Teich ist, umso kräftiger muss die Pumpe arbeiten können. Leistungskennzahlen von Teichpumpen sind:

  • Wasserfördermenge pro Stunde
    Viele Solar Teichpumpen haben eine Förderleistung zwischen 200 und 600 Litern pro Stunde. Es gibt aber auch Solarpumpen mit 2.500 Litern Wasserumwälzung pro Stunde.
  • Maximale Wasserförderhöhe

Haupteinsatzzweck einer Teichpumpe ist die Filterung und Umwälzung von Teichwasser. Wie hoch die Leistung einer Pumpe ausfallen muss, lässt sich nicht pauschal sagen. Es hängt von den Aufgaben ab, die eine Teichpumpe zu leisten hat.

Mögliche Einsatzzwecke einer Teichpumpe:

  • Umwälzung des Wassers
  • Filtern des Wassers
  • Betrieb einer Sprinklerfontäne
  • LED-Licht gewünscht?
  • Modell für Bachlauf?
  • Muss das Wasser durch verhältnismäßig lange Schläuche gepumpt werden?

Teich-Sprinkler

Viele Pumpen können heutzutage unterschiedliche Wasserfontänen erzeugen. Dies wird ganz einfach über vielfältige Aufsätze für die Sprinklervorrichtung erzeugt. Solche Sprinkler-Solar-Pumpen gibt es bei einer Leistung von 1,5 Watt schon für unter 20 € (gesehen bei solarversand.de/solar-teichpumpen/).

Punkt 6

6. Wo liegt die Grenze für eine Solar-Teichpumpe?

Solarpumpen können heutzutage maximal mittelgroße Teiche mit wenigen Fischen ausreichend mit Sauerstoff versorgen. Wer mehr und größere Fische in größeren Teichflächen halten möchte, kommt um eine klassische netzbetriebene Teichpumpe (meist) nicht herum.

Punkt 7

7. Teichpumpe solar selber bauen

Alternativ muss eine kräftige Solaranlage her. Wer mit Strom umzugehen weiß, kann eine solch leistungsstarke Solar Teichpumpe auch selbst bauen. Das folgende Video zeigt, was es alles braucht und wo die Tücken lauern:

Punkt 8

8. Passende Artikel zum Thema

gartenteich seerose schilf e

8.1. Gartenteich anlegen: Grundlagen, Planung, Standort und Bepflanzung

Für viele Gartenenthusiasten stellt er die höchste Kür da und schon die Lehren des Feng Shui preisen die Vorzüge einer offenen Wasseroberfläche auf dem eigenen Grundstück. Der Gartenteich kann bei entsprechender Ausgestaltung Blickfang und charakteristisches Gartenelement in einem sein. Der Fantasie und Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Vor den Lohn haben auch hier die Götter den Schweiß gesetzt. Die folgenden Anleitungen zeigen anschaulich, wie bei der Anlage eines Gartenteiches vorgegangen werden kann.

Hier weiterlesen

Ein Brunnen im GartenAn heißen Tagen wünscht sich fast jeder ein wenig Abkühlung. Wer keinen Platz für einen großen Pool hat, sollte auf einen kleinen Brunnen setzen. Egal ob drinnen oder draußen. Dieser Brunnen macht überall eine gute Figur.

Folgende Dinge werden benötigt:

Hier weiterlesen

gartenteich seerose ur 564

8.2. Teichfolie reparieren - Wie Sie undichte Teichfolie abdichten

Zuerst traut man seinen Augen nicht: War der Wasserstand nicht gestern höher? Aber die Sonne scheint doch gar nicht so stark... Nach einigen Wochen wird es zur Gewissheit: Der Teich verliert Wasser. Nun kommt man nicht mehr dran vorbei: Die Leckage muss identifiziert und eine Lösung für den Wasserverlust gefunden werden. Oft ist es aber einfacher, als man denkt.

Hier weiterlesen

 

Gartenteich thema 564

➔ Zur Themenseite: Gartenteich

8.3. Zum Thema Solar

Solar Carport: Vorteile, Nachteile & Erfahrungen

Mittlerweile besitzen immer mehr Leute Solarzellen auf dem Hausdach. Eine sehr positive Entwicklung auch im Hinblick auf den Klimawandel. Doch nur relativ wenige kommen auf die Idee, auch das Carport mit Photovoltaikzellen auszustatten. Dabei stellt das Solarcarport eine sinnvolle Möglichkeit dar, das Dach des Carports effektiv zu nutzen.

Was sind eigentlich die Vorteile und die Nachteile von Solarcarports und ► mit welchen Kosten kann man dabei rechnen? ► weitere wichtige Punkte ► wann es sich lohnt

Hier weiterlesen

Befestigungsmöglichkeiten für die Photovoltaikanlage  / Solarmodule - was ist jeweils wichtig?

Solarmodule sind aus vielen nachhaltigen Häusern nicht mehr wegzudenken. Sie werden immer günstiger und effizienter. Sie können auch als Energiequelle für abgelegene Gebiete verwendet werden. Sonnenkollektoren sind eine beliebte Möglichkeit, Strom und Wärme zu erzeugen. Die Art der Halterung, die Sie wählen, kann sich jedoch auf die Effizienz Ihres Solarmoduls auswirken. Solarmontagesysteme sind eine notwendige Komponente für Solarmodule. Sie bieten den Solarmodulen einen stabilen, sicheren und witterungsbeständigen Halt.

Das Montagesystem ist so konzipiert, dass es das Gewicht der Paneele trägt und eine feste Position bietet, um sicherzustellen, dass die Paneele im richtigen Winkel geneigt sind. Diese Halterungen können verwendet werden, um Paneele auf Dächern oder anderen Strukturen wie Masten, Wänden oder Dächern zu montieren. Sie bestehen normalerweise aus Stahl oder Aluminium und sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich. Da das Solardach im Allgemeinen immer mehr Zustimmung erhält, gilt es die Notwendigkeit von Montagesystemen genauer zu betrachten: Befestigungsmöglichkeiten für die Photovoltaikanlage / Solarmodule - was ist jeweils wichtig?  ► für Schrägdach ► Hauswand ► Flachdach ► Aufständerung

Hier weiterlesen

Welche Funktionen hat ein mobiler Solargenerator?

Genauso wie fest installierte Solarpanels, machen sich auch tragbare Solargeneratoren die Sonnenenergie zu Nutze und generieren daraus elektrische Spannung. Die aktuell auf dem Markt erhältlichen Solargeneratoren funktionieren alle auf diese Weise. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um intelligente Solarboxen, Balkonkraftwerke oder auch landwirtschaftliche Solarmodule handelt.

Hier weiterlesen

Geschrieben von

Bauen-und-Heimwerken.de
Bauen und Heimwerken

Bauen-und-Heimwerken.de Team

https://www.bauen-und-heimwerken.de

Schlagworte zum Artikel

Anbieterlinks / Sternchen

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf dieser Website sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Dies beeinflusst aber die Redaktionsarbeit nicht, der Hinweis wäre stets auch ohne den Affiliate-Link erfolgt. Für den Kauf/Abschluss über den Link sind wir natürlich dankbar.