Image

Alle im Bereich "Bohren" vorgestellten Maschinentypen, mit Ausnahme vom Schlaghammer, können auch akkubetrieben erworben werden.
So gibt es Akkuschrauber, Akkubohrschrauber, Akkuschlagbohrmaschinen und Akkubohrhämmer.

 

 

 

Auf folgende Dinge sollten sie bei der Anschaffung einer Akkumaschine beachten:

  • Die Spannung(in Volt) allein  ist nicht entscheidend. Ebenso wichtig bei der Beurteilung der Leistungsfähigkeit eines Akkus ist die Kapazität, gemessen in Ah(Amperestunden). Multipliziert mit der Spannung ergibt sich die Leistung in Watt
  • Achten sie darauf, dass ein zweiter Akku vorhanden ist, damit lange Wartezeiten vermieden werden.
  • Schnellladegeräte(15min) sind besser, da gegebenenfalls auf einen zweiten Akku verzichtet werden kann und die Akkulebenszeit verlängert wird.
  • gutes Schnellspannfutter sollte verwendet werden.


Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant