StänderbohrerEine Ständerbohrmaschine ist eine feststehende Bohrmaschine mit einem höhenverstellbaren Arbeitstisch. Der Antrieb erfolgt über über einen mehrstufigen Keilrienmenantrieb.

Ständerbohrmaschinen werden dort eingesetzt, wo präzise Bohrungen in Holz, Metall oder Kunstoff nötig sind. Ständerbohrmaschine: was ist wichtig? Der Artikel gibt Antwort.

StänderbohrerEine Alternative ist ein ein Bohrständer zur Aufnahme einer Bohrmaschine. Der Vorteil ist, dass die Bohrmaschine auch seperat verwendet werden kann, während die Ständerbohrmaschine an einem festen Platz steht.

 Dadurch, dass die Bohrmaschine präzise senkrecht zum auf dem Arbeitstisch eingespannten Werkstück geführt wird, kann man eine Bohrung punktgenau durchführen. Mit einem Gewindebohrersatz lassen sich auf einer Standbohrmaschine ganz bequem passgenaue Gewinde schneiden. Eine Standbohrmaschine ist deshalb nicht nur für professionelle Handwerksbetriebe empfehlenswert, sondern auch für ambitionierte Heimwerker gut zu gebrauchen.

Wichtige Kaufkriterien

Diese Merkmale solltest du bei deiner Wunsch-Ständerbohrmaschine überprüfen:

  • Variable Drehzahlsteuerung stufenlos per Handrad oder digital am Display
  • Stabiler, schwerer Fuß
  • Bohrtisch: Größe, schwenkbar, drehbar, neigbar
  • Anschlag für die Werktücke
  • Not-Aus-Schalter 
  • Tiefenanschlag
  • LED-Beleuchtung
  • Laserkreuzfixierung
  • Sicherung, dass der Futterschlüssel nicht noch im Bohrfutter steckt 
  • Qualität steigt tendenziell mit dem Preis.
  • Leistung in Watt. Leistungsstarke Geräte gibt es ab 500 Watt. 
  • Hersteller bzw. Marke (Einhell, Bosch usw.)

Videos zur Ständerbohrmaschine

Eine Ständerbohrmaschineim Live-Einsatz

Im folgenden Video wird eine Ständerbohrmaschine vorgestellt. So bekommt man ein Gespür dafür, was man bei einer Ständerbohrmaschine beachten sollte.

Länge: 13 Minuten

Video: Anschlag & Bohrtisch für die Ständerbohrmaschine bauen

Länge: 15 Minuten

Und hier ein ganz einfacher Anschlag für die Ständerbohrmaschine zum Selberbau:

Länge: 3 Minuten

Video: Laserkreuz für die Ständerbohrmaschine selber bauen

Länge: 19 Minuten

Video: Drehahl bei der Ständerbohrmaschine einstellen

Länge: 3 Minuten

Video: Untertisch für die Ständerbohrmaschine bauen

Video 1:

Video 2:

Video 3:

 

Leserbefragung: Was ist dir bei der Ständerbohrmaschine wichtig?

Tischbohrmaschine / Ständerbohrmaschine: Was ist dir wichtig?

Welche Punkte sind dir bei einer Tischbohrmaschine bzw. Ständerbohrmaschine besonders wichtig?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

 

Aktuelle Bestseller bei Amazon



 

Im Zusammenhang interessant:

Was für eine Bohrmaschine brauche ich?

was fuer eine bohrmaschine 564

Diese Bohrmaschine brauche ich! Alle wichtigen Merkmale für einen reuefreien Kauf

Jeder Heimwerker braucht ein Gerät im Haus, das Löcher in Wände und andere Materialien bohren kann – keine Frage. Heutzutage erfüllen eine ganze Reihe von Maschinen diese Aufgabe zufriedenstellend: Vom Akkuschrauber mit Schlagbohrfunktion bis zum Bohrhammer für SD5-Werkzeuge. Die Antwort auf die Frage: "Was für eine Bohrmaschine brauche ich?" hängt vom geplanten Einsatzspektrum, dem Geldbeutel und – besonders heutzutage – von den schon vorhandenen bohrfähigen Maschinen in der Werkstatt ab.

Dabei zeigt sich: Ein Gerätetyp erledigt 90 Prozent aller Bohr- und Schraubarbeiten im normalen Heimwerker-Haushalt.

Bohrerarten - Einsatzgebiete, Vorteile und Nachteile

bohrer einzeln

Hier findest du die wichtigsten Bohrerarten mit ihren Einsatzgebieten und spezifischen Vor- und Nachteilen aufgelistet.

Bohren Anleitung

bohrer tiefenscharf 564

Besser Bohren: Anleitung für Anfänger (und Fortgeschrittene)

Jeder Heimwerker weiß noch, wie er das Bohren am Anfang als komplexes Geheimwissen empfand. Welcher Bohrer, für welche Wand, in welcher Stärke, mit welchem Dübel, wie kombinieren? Wie tief bohren? Wird das Loch auch nicht zu groß? Wie kann ich gerade bohren? Das Loch anschließend auspusten oder besser nicht? Fragen über Fragen, auf die wir in unserer Bohren-Anleitung Antwort geben. Einmal lesen – immer richtig bohren!

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant