fensterbank katze 564

Der Einbau einer Fensterbank ist kein Hexenwerk. Allerdings gilt es einige Punkte zu beachten, damit die Fensterbank viele Jahrzehnte ihren Dienst tut und das Wärmeverbundsystem des Hauses nicht gestört wird.

Schutz vor Feuchtigkeitseintritt

  • Zuallererst gilt es sicherzustellen, dass von außen keine Feuchtigkeit über die Fensterbank ins Mauerwerk eingeleitet wird. Insbesondere Einbauten ohne Dichtband sind hiervon betroffen.
  • Zudem stelle man eine Neigung von 5 Grad nach außen sicher.Die Fensterbankfläche sollte möglichst eben sein.

 
 

fensterbank muscheln 564

Schritt für Schritt Außeneinbau

  1. Der Putz um das Fenster muss vollständig getrocknet sein.
  2. Die Fensterbank ist passend gekauft oder entsprechend zugeschnitten.
  3. Je nach Fensterbanktyp kann es notwendig sein, einen Schlitz zur Integration der Fensterbank in das Mauerwerk zu ziehen.
  4. Dann bringe man eine Dichtmasse auf der geneigten Oberfläche auf. Die Masse austrocknen lassen. Zum Schutz von Fenster und Mauerwerk können die Flächen drumherum mit Malerkrepp abgeklebt werden. Bei manchen Mauerwerkstypen wird statt der Dichtmasse ein Gewebeband genommen, welches anschließend beschichtet wird.
  5. Nun wird ein vorkomprimiertes Dichtband entlang der Fensterseite und an den Breitseiten eingeklebt. Dadurch, dass sich dieses Dichtband nach dem Einbau ausdehnt, schließt es die Fugen zwischen Fensterbank, Fenster und Laibungen.Je nach verwendeter Fensterbank kann dies Dichtband auch schon in die Fensterbank bzw. deren Halterung eingebaut sein.
  6. Als nächstes werden Wülste aus Montagekleber zum Halten der Fensterbank auf der geneigten Fläche aufgetragen.
  7. Nun kann die neue Fensterbank eingebaut und mit Schrauben befestigt werden.
  8. Die Anschlüsse von Fensterbank zum Rahmen und zum Fenster werden mit optisch passender Außen-Fugenmasse abgedichtet.

fenster hund 564

Gut zu wissen

  • Schwankungen der Außentemperatur können Fensterbänke ausdehnen oder zusammenziehen. Besonders betroffen sind Aluminiumfensterbänke. Dieser Größenänderung gilt es baulich Rechnung zu tragen.
  • Innenliegende Fensterbänke können einfach per Fensterbankträger auf einen vorhandenen Heizkörper und dem Fenster aufgesetzt werden.

Videos zum Fensterbankeinbau

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant