Fensterfront Esszimmer

Holzfenster oder Kunststofffenster – Pro und Contra im Fokus

Fenster spielen bei der energetischen Sanierung sowie bei Neubauten eine elementare Rolle. Sie haben großen Einfluss auf den Heizenergiebedarf von Gebäuden und können maßgeblich zur Ersparnis beitragen. Im Idealfall nutzen sie die solare Energie effizient, um Wohnraum zu heizen und halten die erzeugte Wärme gleichzeitig im Inneren. Da viele Häuslebauer und Wohnungsbesitzer zwischen Kunststoff- und Holzfenstern schwanken, haben wir die wichtigsten Vor- und Nachteile arrangiert.

Punkt 1

Vor- und Nachteile der Kunststofffenster

Dass ein Großteil der Passivhausfenster aus Kunststoff hergestellt wird, kommt nicht von ungefähr. Hochwertige Fenster mit gedämmten Kunststoffrahmen, Dreifach-Wärmeschutzverglasung und mit Gas gefüllten Hohlräumen bieten eine hervorragende Wärmedämmung. Da können Holzfenster nicht mithalten.

Ähnlich verhält es sich im Vergleich der beiden Materialien hinsichtlich der Langlebigkeit. Während alte Holzfenster in Bestandsgebäuden nicht selten bereits nach 20 Jahren ausgetauscht werden müssen, ist bei modernen Ausführungen aus Holz nach 40 Jahren Schluss. „Fenster aus Kunststoff können im Gegensatz bis zu 50 Jahre halten, da sie im Vergleich sehr witterungsbeständig sind und eine hervorragende Stabilität vorweisen“, erklärt der Hersteller für Kunststofffenster nach Maß Oknoplast online. Das Unternehmen hat sich auf Fenster und Haustüren aus Kunststoff spezialisiert und verbaut unter anderem patentierte Stahlverstärkungen und Dreifachverglasungen mit Energiesparfensterstatus.

Beitrag: Grundbegriffe zum Fenster

Grundbegriffe zum Fenster

FensterWie gut ein Fenster die Wärme im Haus hält, erkennt man am Wärmedurchgangskoeffizient, dem U-Wert des Fensters. Der U-Wert gibt an, wie viel Wärme bei einem Temperaturgefälle von einem Grad Kelvin zwischen Außenwelt und Innenraum durch einen Quadratmeter Fensterfläche verloren geht.

Der Wärmeverlust wird dabei in Watt pro Quadratmeter Kelvin (W/m2K) angegeben.

Je geringer der U-Wert, desto besser ist die Wärmedämmung des Fensters.

Für Fenster gibt es einige sinnvolle Erweiterungen bzw. Ergänzungen bezüglich des herkömmlichen U-Werts. Angegeben sind die europäischen Bezeichnungen:

  • Der Ug–Wert (g für engl. glazing: Glaß) ist eine für die Verglasung von Fenstern abgewandelte Variante des U-Werts. Hier wird, anstatt der ursprünglichen Temperaturdifferenz von einem Grad Kelvin, 15 Grad Kelvin veranschlagt.
  • Der Uf–Wert (f für engl. frame: Rahmen) ist gibt Auskunft über die Wärmedämmgrad bzw. Wärmedämmeigenschaften des Fensterrahmens bzw. des Rahmenmaterials
  • Der Uw–Wert (w für engl. window: Fenster) ist eine Kombination aus dem Ug –Wert und dem Uf –Wert. Er informiert über die Wärmedämmeigenschaften des gesamten Fensters und bietet somit einen schnellen Überblick.

fenster schlafzimmer hell 1000

Weitere Vorzüge von Kunststofffenstern im Überblick:

  • Ein wesentlicher Aspekt, dem bezüglich der Langlebigkeit ebenso Beachtung geschenkt werden sollte, ist der Pflegeaufwand. Damit moderne Holzfenster entsprechend lange halten, müssen sie regelmäßig behandelt werden. Bei Kunststofffenstern ist der Wartungsaufwand verschwindend gering und die Langlebigkeit dennoch enorm. Dank ihrer glatten Oberflächen lassen sie sich schnell und komfortabel reinigen.
  • Sie sind unempfindlich gegenüber Korrosion, Laugen und Säuren.
  • Auch bei den Anschaffungskosten sind Kunststofffenster im Vorteil, wodurch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Die optische Vielfalt bei Kunststofffenstern ist groß. Weiß ist längst nicht mehr das Ende der Auswahl. Stattdessen können Käufer zwischen zahlreichen Farben und Strukturen wählen. Die Tatsache, dass sogar täuschend echte Holzdesigns machbar sind, macht Kunststofffenster auch für diejenigen interessant, die nicht auf den authentischen Charme des Naturmaterials verzichten möchten.

Nachteile von Kunststofffenstern

Ein Nachteil bei Kunststofffenstern ist dessen Reaktion auf Temperaturschwankungen. Über die Jahrzehnte sind durch die ständige Einwirkung von Hitze und Kälte Verformungen denkbar. Allerdings gibt es dahingehend massive Qualitätsunterschiede. Exklusive Kunststofffenster werden entsprechend verstärkt und verformen sich kaum bis gar nicht.

Gleiches gilt für den oft genannten Nachteils des Verfärbens: Bei minderwertigen Kunststofffenstern können Farben verblassen, bei Premium-Fenstern verhindert lichtechtes Material unschöne Veränderungen.

Punkt 2

 fenster holz weiss blumen 1000

Holzfenster – natürliche Eleganz und guter Schallschutz

Vorteile

Fenster mit Holzrahmen begeistern mit ihrer Ökobilanz und einer charmanten Optik. Da es sich bei Holz um einen nachwachsenden Rohstoff handelt, trägt der Kauf von Holzfenstern zur Förderung derartige Ressourcen bei. Zudem gelingt das Recycling bei vielen Holzfenstern gegenüber Kunststofffenstern besser. Allerdings hängt das stark davon ab, wie das Material über die Jahre behandelt wurden. Wurden die Rahmen beispielsweise mit Lacken gestrichen, die umweltschädliche Substanzen enthalten, kann eventuell nicht mehr von einem Recyclingvorteil gesprochen werden.

Weil sich Holzfenster durch Schleifen bearbeiten lassen, ist das Ausbessern von Kratzern und anderen Mängeln manuell möglich. Das klappt bei Kunststoff nicht. Auch der Wunsch nach Veränderung lässt sich bei Holz erfüllen. Die Auswahl an Holzfarben zum Streichen ist groß, sodass die Rahmen bei Bedarf umgestaltet werden können. Beim Schallschutz sind hochwertige Holzfenster vielen Kunststofffenstern überlegen. Modelle aus Holz schirmen den Lärm von draußen gut ab und fördern ruhige Nächte.

... und Nachteile

Die Nachteile von Holzfenstern wurden bereits angedeutet: Die Witterungsbeständigkeit lässt zu wünschen übrig und kontinuierliche Pflege ist ein Muss. Regelmäßig sollte ein frischer Anstrich erfolgen, damit das Holz erhalten und optisch attraktiv bleibt.

Beitrag: Fenster putzen – aber richtig!

Fenster putzen

Fenster putzen Scheibe Sprüher

Fenster putzen Anleitung – einfach, schnell & ohne Streifen

Es ist ein schöner Samstagvormittag und die Sonne scheint ins Wohnzimmer. Na toll – all die Gemütlichkeit ist dahin, weil gerade die Nachmittagsbeschäftigung an den Fenstern klebt. Aber hieß es nicht, man solle nicht bei Sonnenschein die Fenster putzen? Dann eben nächstes Wochenende. Und so vergeht viel Zeit, weil nie der vermeintlich beste Zeitpunkt gefunden wird.

Das ist nun vorbei. Diese Anleitung für Fensterputzmuffel glänzt mit Tricks vom Profi, erklärt effektives, schnelles und kostengünstiges Fensterputzen und verrät Omas Fensterputzgeheimnisse.

Punkt 3

Achtung Einbruchschutz!

In Sachen Sicherheit und Einbruchschutz gibt es im Allgemeinen keinen großen Unterschied zwischen Holz- und Kunststofffenstern. Auch hier muss aufgrund der individuellen Qualitätsunterschiede ein kritischer Blick auf die Angaben der Hersteller geworfen werden. Weil gerade Fenster ohne Einbruchschutz ein Sicherheitsrisiko darstellen und bei Einbrüchen mit wenigen Handgriffen aufgehebelt sind, dürfen ergänzende Elemente wie Zusatzschlösser an Bandseite und Griffseite nicht fehlen. Generell sind folgende Schutzmaßnahmen sinnvoll:

  • einbruchhemmende Verglasung
  • drehbare Rundzapfen an mehreren Fensterseiten (keine normalen Rundzapfen oder Rollzapfen!)
  • feste Verankerung der Rahmen an mehreren Stellen des Mauerwerks

Zum Nachrüsten des Einbruchschutzes bei Bestandsfenstern ist der Kauf von VdS-geprüften Produkten wichtig. Die VdS Schadenverhütung GmbH klärt in ihrer Publikation zum Thema Funktionalität und Sicherheit bei Fenstern und Türen über typische Schwachstellen der Bauelemente auf.

Unser Artikel dazu:

Einbruchsschutz für Fenster – 5 Lösungen zur Fenstersicherung

Fenstersicherung muss nicht teuer seinAn jedem Gebäude gibt es bestimmte Bereiche, die vor Einbruchsversuchen besonders intensiv geschützt werden müssen. Zu diesen vermeintlichen Schwachstellen zählen unter anderem Fenster. Damit sie nicht zu unerwünschten Sicherheitslücken avancieren, sollten die Bauelemente entsprechend geschützt werden. Welche Möglichkeiten zur Fenstersicherung bestehen und was es beim Einbruchsschutz zu beachten gilt, ist dem folgenden Ratgeber zu entnehmen.

Punkt 4

Leserumfrage

Kurzumfrage: Welches Rahmenmaterial bevorzugen Sie beim Fenster?

Was ist Ihr Favorit?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Punkt 5

Weiterlesen

Viele weitere interessante Fakten rundum Fenster hier zum Stöbern.

Fensterbank außen (und innen) einbauen | Anleitung | Video

fensterbank katze 564

Der Einbau einer Fensterbank ist kein Hexenwerk. Allerdings gilt es einige Punkte zu beachten, damit die Fensterbank viele Jahrzehnte ihren Dienst tut und das Wärmeverbundsystem des Hauses nicht gestört wird.

Fenster kaufen – was beachten?

fenster kaufen beachten energie 4 564

Fenster kaufen – was beachten? Von Fenstereigenschaften und -fachbegriffen

Beim Kauf neuer Fenster für das Eigenheim fällt die Entscheidung oft schwer. Zahlreiche Modelle sind auf dem Markt. Doch welche Kriterien sind bei der Anschaffung zu priorisieren? Die wichtigsten haben wir für Sie an dieser Stelle aufgeführt.

Ratgeber Insektenschutz am Fenster

Insektenschutz vor FensterDer Schutz vor den kriechenden und fliegenden heimlichen Herrschern dieser Welt - den Insekten - ist besonders zur zweiten Sommerhälfte gefragt. Die Luft ist stickig, die Fenster sollen am liebsten die ganze Nacht aufstehen. Das ist natürlich nur möglich, wenn durch sie keine Armada an stechenden und beißenden Parasiten unsere Nachtruhe zur Tortur werden lässt. Wir haben Tipps und Ratschläge zusammengestellt.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant