Lampe im Loft

Loft einrichten: Vorschläge, Tipps und wichtige Punkte  

Das Loft gehört zu den schönsten Raumarten überhaupt und bietet jede Menge Platz für persönliche Kreativität bei der Einrichtung. Ein Risikofaktor allerdings ist, dass die Größe des Raumes einzelne Möbelstücke buchstäblich verschlucken könnte. Wie aber lässt sich ein Loft einrichten, ohne dass dieser Effekt auftritt? Wie lassen sich die einzelnen Einrichtungsgegenstände perfekt in Szene setzen, so dass ein angenehmes Wohngefühl und ein prägnanter Lifestyle entstehen?

Die folgenden Tipps helfen dir dabei, das perfekte Loft zu gestalten. ► Struktur schaffen ► Größe ist Trumpf ► Tipps zu Industrial Style ► ... und Landhausstil ► Licht als Stil-Element ► Video-Room-Touren

loft holz 1vm 1000Typisches Loft mit mehreren Ebenen

Punkt 1

1. Was ist eigentlich ein Loft?

Das Loft war in seinem früheren Leben meist ein industriell genutzter Raum. Seit den 1940-er Jahren werden Lofts immer mehr als Wohnraum genutzt, New York war Vorreiter der Umfunktionierung von Industrieräumen zu Wohnräumen. Insbesondere Künstler setzten auf diesen Trend, denn dank der Größe des Raumes ist es jederzeit möglich, künstlerische Arbeit und Wohnen miteinander zu kombinieren. Doch damals wurde der industrielle Charakter überwiegend beibehalten, bei der Ausstattung eines Lofts wird heute allerdings auf hochwertige Renovierungen gesetzt. Das offene und freie Wohnen ist charakterstark, fordert aber ein wenig Geschick bei der Einrichtung.

loft tueren trennen p 1000Mit Trockenbau und Lofttüren Struktur schaffen

Punkt 2

2. Die Einrichtung verschiedener Bereiche

Um im Loft eine Struktur zu schaffen, haben sich verschiedene Einrichtungsbereiche etabliert. Durch Lofttüren ist es möglich, im großen Innenraum einzelne Bereiche abzuteilen, ohne dabei den individuellen Charakter zu ruinieren. Da ein Loft mehrere Wohn- und Lebensbereiche auf einem großen Raum zusammenführt, kann die Privatsphäre verloren gehen.

Vor allem im Bereich des Schlafraums ist das allerdings unerwünscht. Er kann nun zwar auf einer Galerie, hoch über dem restlichen Bereich platziert werden, er lässt sich aber auch abteilen, so dass Wohnen und Schlafen zwar in einem Bereich stattfindet, aber dennoch eine strukturelle Abteilung für Intimsphäre sorgt.

Auch andere Bereiche sollten voneinander abgegrenzt werden. So können Wohn- und Essbereich durch Mobiliar abgetrennt werden, mit spielerischen Elementen wie beweglichen Raumteilern lässt sich aber für noch mehr Struktur sorgen.

loft tisch 800Loft-Regel: Wenn Tisch, wenn Bild, dann groß!

Punkt 3

3. Wärme trotz Raumgröße erzeugen

Ein Loft hat grundsätzlich einen kühlen Touch, denn die bis zu fünf Meter hohen Decken, die Weitläufigkeit und der industrielle Charme erzeugen von selbst keine harmonische Wärme. Kommen Betonböden und Steinwände hinzu, wird der Cool-Effekt sogar noch verstärkt. Um die wohlige Gemütlichkeit dennoch in den Raum zu bringen, braucht es Mobiliar, mehr als in einer klassischen Wohnung.

Kleine Möbel haben im großen Loft keine Chance, sie werden von den Räumlichkeiten schlichtweg verschluckt. Stattdessen ist es ratsam auf große Möbelstücke zu setzen, die nicht übermäßig hoch, dafür aber in der Breite XXL aufweisen. Ein Riesensofa ist deutlich besser für die Ausstattung des Lofts geeignet als die traditionelle Sitzgruppe, die auch im kleinen Wohnzimmer Platz finden würde. Sind Dreierkomponenten gewünscht, setzen Sie auf XXL-Sofas, die inflationär, anstelle von Sesseln genutzt werden können.

loft tisch urwuchs 800Urige Möbel wie dieser Wurzel-Tisch passen gut zum Loft

Punkt 4

4. Accessoires sorgen für mehr Wohncharakter

Neben der Möbel sind es vor allem Accessoires, die den Charakter des Lofts mitbestimmten. Und auch diese sollten groß und auffällig sein. Kaum ein anderer Raum bietet so viel Einrichtungsmöglichkeiten, wie das Loft. Ein altes Motorrad als Dekoration? Im Wohnzimmer undenkbar, im Loft problemlos integrierbar. Auch das alte Fahrrad an der Wand und die Bilder im Format 3 x 3 Meter lassen sich ins Loft integrieren.

Untermalt mit indirektem Licht können Sie dem Raum eine Menge seiner Kühle nehmen und stattdessen für ein warmes Lebensgefühl sorgen.

Teppiche auf dem Boden sind ein entscheidender Faktor, sie müssen aber nicht immer auf dem Boden platziert werden. Auch an der Wand kann ein großer Teppich dafür sorgen, dass ein Teil der Kälte geschluckt und stattdessen durch Wärme ersetzt wird.

loft pendelleuchte stahl 1000Pendelleuchten und offener Stahl passen zum Industrial-Style

 Punkt 5

5. Industrial Style für ein Loft perfekt geeignet

Der Industrial Style passt besser zum Loft als zu jedem anderen Wohnraum, denn ein Loft war oft eine frühere Fabrikhalle.

Beton, Stahl und Backstein sind zentrale Elemente des Lofts, idealerweise können hier entsprechende Möbel kombiniert werden. Massive Holztische mit einem strukturierten Stahlgestell, Stühle mit Stahlrahmen und eine raue Sofalandschaft aus Leder, mit Nieten – der Style passt sich harmonisch ins Gesamtbild ein.

Mit Pendelleuchten lässt sich das Ambiente etwas abmildern, für den extremen Industrial Style sind klassische Fassungen geeignet, gebündelt als Lichtquelle.

Video: Tipps zum Industrial Style

Länge: 5 Minuten

ofen kamin langes rohr 800Ein Kaminofen passt perfekt zum Landhausstil

Punkt 6

6. Das Loft im Landhausstyle

Auch wenn der Industrial Style optimal zur Grundstruktur des Lofts passt, ist auch hier ein Stilbruch möglich. Im Landhausstyle eingerichtet, wirkt das Loft plötzlich ganz anders und deutlich wärmer.

Ideal geeignet sind Lofts, die ohnehin mit Holzbalken ausgestattet sind. Hier lässt sich ein Potpourri aus Massivholzmöbeln mit rustikalen Vorhängen, geschnörkelten Sofas und typischen Dekorationen integrieren. Mutige und kreative Loftbewohner schrecken auch nicht davor zurück, Industrial Stil und Landhaus Stil zu kombinieren.

Hölzerne Elemente, aufgelockert durch Metall und Beton erzeugen einen ganz besonderen Charme.

Auch hier gilt allerdings, dass die Möbelstücke eine gewisse Größe haben müssen. Der Tisch darf nicht nur ein Quadrat für vier Personen sein, hier braucht es eine richtige Tafel, mit mindestens 8 – 10 Sitzplätzen. Im typischen Landhaus Stil sind Möbel dieser Größenordnung aber sehr teuer, denn sie werden aus Massivholz gefertigt. Es kann sich daher lohnen, nach Gebrauchtmöbeln aus Wohnungsauflösungen zu schauen, um das Budget nicht übermäßig zu strapazieren.

 loft viel licht 1000Loft mit vielen verschiedenen Lichtquellen

 Punkt 7

7. Licht als wichtiges Element im Loft

In einem klassischen Wohnzimmer gibt es meist eine Stehlampe und eine Deckenlampe, vielleicht noch eine kleine Lampe auf dem Beistelltisch. In einem Loft würde diese Art der Beleuchtung sofort untergehen. Stattdessen muss der gesamte Raum mit Lichtquellen versehen werden, damit eine gemütliche Wohnatmosphäre entstehen kann. Industrie-Lampen haben einen besonderen Charme, lange Hängelampen von der Decke sind in der Küche die perfekte Lösung. Im Wohnbereich wirken sie aber zu dunkel, zu ungemütlich, zu nackt.

Beim Loft lohnt es sich besonders, auf indirektes Licht zu setzen und so für eine besonders warme Atmosphäre zu sorgen. Hohe Stehleuchten und Pendelleuchten sorgen zusätzlich für ein funktionales und helles Lichtsystem. Denn durch die Höhe und Größe der Räume ist der Lichtbedarf im Loft vor allem in den Wintermonaten extrem hoch. Im Sommer sorgen die hohen Fenster für einen natürlichen Lichteinfall, was erheblich Stroms einsparen kann.

Beitrag: Tipps zu indirekter Bedeutung

Indirekte Beleuchtung

Licht Indirekt Dreieck 564

Was ist indirekte Beleuchtung? Von Standleuchten, LED-Leisten & Co.

Wer schon einmal den Hausbau geplant hat, hat sicher schon festgestellt, dass es viele Dinge gibt, die man beachten muss. Allein schon die Raumunterteilung, die Anzahl der Stockwerke und die Accessoires für die Räume, es gibt einfach so viele Kleinigkeiten, die alle nicht zu kurz kommen sollten.

Dazu zählt aber auch die Lichtplanung im Haus. So sollten Sie genug dafür einplanen, denn mit der richtigen Art von Beleuchtung im richtigen Zimmer können Sie das Ambiente noch einmal auf ein anderes Level erhöhen. Ein zu grelles Licht hingegen kann störend sein für die Augen und das Wohlempfinden. Indirekte Beleuchtung erzeugt das gewünschte Wohlfühlambiente. Deshalb erklären wir Ihnen hier die Grundlagen, welche Arten von Leuchten Sie verwenden können und sollen, abhängig von den verschiedenen Räumen.

Für Küche und Badezimmer eignen sich vor allem funktionelle Lichtsysteme, wie beispielsweise integrierte Spots in der Decke.

Es hat sich in diesen Bereichen zudem bewährt, extrem hohe Decken durch Holzbauten herunterzuziehen, um bessere Gestaltungsmöglichkeiten, aber auch Heizmöglichkeiten in den Feuchträumen zu erhalten.

Punkt 8

8. Lesertipps für das Loft

Hast du einen weiteren Einrichtungstipp für ein Loft?

Vielen Dank für jede Anregung:

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Punkt 9

9. Videotipps für das Loft

9.1. Loft im Industrial Style

Video: Loft im Industrial Style

Länge: 13 Minuten

Video: Loft im Industrial-Style gemixt mit warmen Elementen

Länge: 7 Minuten

9.2. Loft-Inspirationen

Video: Loftinspirationen gesammelt

Länge: 7 Minuten

 

9.3. Loft Room-Tour

Video: Loft Room-Tour

Länge: 13 Minuten

Punkt 10

10. Weiterlesen

Paletten Bett – was beachten?

Paletten Bett

Paletten Bett – was beachten? Gesundheit, Vorbehandlung, Bau-Anleitungen

In den letzten Jahren wurde die Palette für den Möbelbau entdeckt, besonders als günstiges Gerüst für ein Bett. Denn die Schlafstätte aus locker gestapelten oder miteinander verbundenen Europaletten sieht cool aus, ist schnell aufgebaut und kostet wenig Geld. Zudem sind aufgrund der Vielzahl an Möglichkeiten der Paletten-Anordnung auch exotische Bauten problemlos möglich.

Allerdings sollte man bei der Planung des Bettes und dem Kauf bzw. Sammeln der Paletten einige Punkte beachten. Bett aus Paletten bauen – was beachten? Wir nennen die wichtigen Punkte und haben für Anleitungen für beliebte Bettformen gesammelt.

Welches Licht ist gut für die Augen?

Licht Auge blau

Licht, das die Augen schont ► LED-Leuchtmittel ► Einstellungen für Computer & Smartphone ► Filter

Lampen und Leuchten gehören zu den wichtigsten Einrichtungsgegenständen im Haus. Ohne diese genialen Hilfsmittel wäre das Arbeiten nach der Dämmerung, bei trübem Wetter oder allgemein in Räumen mit wenig Licht schlichtweg unmöglich. Unsere Augen brauchen Licht, um zu sehen. Aber nicht jedes Licht ist auf Dauer gesund. Vor allem in Räumen, in denen Sie viel arbeiten und sich lange Zeit aufhalten, sollten Sie auf eine augengerechte Beleuchtung achten.

Tipps Teppich

Tipps Teppich

Tipps und Tricks rund um den Teppich

Ein Teppich bringt Farbe und Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände und darf daher in keiner Wohnung fehlen. Da ein Teppich jedoch im Alltag enorm beansprucht wird, sollte er natürlich auch entsprechend gepflegt werden. Wir erteilen Ihnen in unserem heutigen Ratgeber ein paar grundlegende Pflege-Tipps und verraten Ihnen u.a., was Sie bei Flecken/Fusseln/Verfilzungen im Teppich beachten sollten.

Wir erteilen wertvolle Tipps zum Teppich ► Fusseln bei einem Teppich vermeiden ► wie oft reinigen? ► das hilft gegen verrutschen ► Hausmittel zur Reinigung ► Tipps gegen Verfilzen ► Teppich erneuern und entsorgen

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant