Werkbank mit Schraubstock

Hochwertige Werkbänke für Heimwerker: Hierauf ist vor der Anschaffung zu achten

Heimwerker benötigen eine Werkbank, um darauf verschiedene Arbeiten durchzuführen und die Werkzeuge in Griffweite zu haben. Ob Sägen, Nageln oder Schrauben, sie bietet bezüglich der verschiedensten Projekte nützliche Unterstützung. Die Auswahl ist groß.

 ► Worauf sollte man bei der Anschaffung einer Werkbank achten?  ► Was zeichnet hochwertige Modelle aus? Dies wird nun nachfolgend erläutert. ► Abmessungen ► Material ► Zubehör ► Werkbank-Arten ► Umfrage

Punkt 1

1. Werkbank kaufen: Worauf gilt es zu achten?

Die Auswahl erfolgt am besten überaus bewusst, denn immerhin sind Werkbänke in aller Regel ein langjähriger Begleiter. Man sollte sich darum vorher gut informieren, auf welche Werkbank man setzt. Eine breite Auswahl an Werkbänken zur Inspiration findet sich bei Meinhausshop. Welche Kriterien beim Erwerb einer Werkbank besonders relevant sind, erläutern wir nachfolgend.

Punkt 2

2. Abmessungen der Werkbank beachten

Bei der Auswahl sind die Abmessungen entscheidend: Wie viel Platz ist in der Werkstatt vorhanden? Eine größere Arbeitsfläche hat den Vorteil, dass alle möglichen Werkstücke auf der Werkbank bearbeitet werden können.

Die Arbeitshöhe spielt hinsichtlich der Ergonomie und zur Vermeidung von Beschwerden, wie Rückenschmerzen, eine wichtige Rolle. Die richtige Körperhaltung ist auch in der Werkstatt enorm wichtig. Die optimale Arbeitshöhe befindet sich im Bereich der Hüfte, sie lässt sich mit einer verstellbaren Werkbank recht einfach realisieren.

Bei einer hochwertigen Werkbank weist die Tischplatte eine Stärke von mindestens 30 bis 40 Millimeter auf.

Wer sowohl stehend als auch sitzend arbeiten möchte, sollte eine Werkbank mit Sitzbereich und Beinfreiheit wählen.

Punkt 3

3. Stauraum ist sehr nützlich

Werkbänke sind das Herzstück der Werkstatt und in verschiedenen Varianten erhältlich. Mit möglichst viel Stauraum, beispielsweise durch integrierte Schubfächer, können die verschiedensten Werkzeuge verstaut werden, damit sie jederzeit griffbereit sind, ohne lange nach ihnen suchen zu müssen.

Punkt 4

4. Welche Werkbank soll es sein?

Das Sortiment diverser Anbieter bietet für jeden Bedarf die passende Werkbank, beispielsweise eine:

  • Standardwerkbank
  • Rollwerkbank
  • Hobelbank
  • Klappwerkbank
  • Absenkbare Werkbank
  • Kombi-Werkbank (Werktisch mit Zubehör)

Sehr beliebt sind fahrbare Werkbänke, die über Rollen verfügen und besonders für Handwerker geeignet sind, die an wechselnden Plätzen arbeiten. So ist die Bank mobil und man muss nicht mehr hin und her laufen oder lange Wege zurücklegen. Während der Arbeit werden die Rollen festgestellt, sodass die Werkbank stabil steht.

Eine klappbare Werkbank bietet den Vorteil, dass sie auch in schmalen Ecken aufbewahrt und bei Bedarf hervorgeholt werden kann.

Punkt 5

5. Welches Material soll es sein?

Hochwertige Werkbänke aus Holz, beispielsweise mit sehr robusten und widerstandsfähigen Buche-Massiv-Arbeitsplatten, sind langlebig und mit der richtigen Konstruktion ist es möglich, auch schwere Arbeiten auf der Bank zu fertigen oder zu erledigen. Holz ist lediglich bei Tätigkeiten, die mit Feuer zu tun haben, ungeeignet. In einem solchen Fall sollte eine Bank aus Metall gewählt werden.

Während für eine feste Bank "Je schwerer, desto besser" gilt, trifft bei mobilen Werkbänken genau das Gegenteil zu. Die Rahmen bestehen hier oft aus anderen robusten Materialien, um das Gewicht möglichst gering zu halten und maximale Tragbarkeit zu ermöglichen. Auf Stabilität wird auch hier Wert gelegt.

Punkt 6

6. Die Tragfähigkeit der Werkbank ist ein weiterer wichtiger Aspekt

Auch die Tragfähigkeit ist überaus wichtig. Hochwertige Werkbänke halten meistens Kräften von bis zu 1.000 Kilogramm stand. Damit eignen sie sich für gröbere Handwerksarbeiten und hohe tägliche Belastung. Da mobile Werkbänke ein deutlich geringeres Gewicht haben als feststehende Modelle, ist die Traglast niedriger. Es gilt, die Angaben des Herstellers zu beachten.

Punkt 7

7. Leserumfrage: Welche Punkte sind dir bei einer Werkbank wichtig?

Welche Eigenschaften einer Werkbank sind für dich wichtig?

Vielen Dank für jede Anregung:

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Punkt 8

8. Werkbank selber bauen

Länge: 25 Minuten

Video: Werkbank in einer Stunde selber bauen

Länge: 18 Minuten

Punkt 9

9. Fazit

Jeder Handwerker träumt von einer optimal ausgestatteten Werkstatt und hier sollte eine gute Werkbank nicht fehlen. Sie bietet bezüglich der verschiedenen Arbeiten ideale Unterstützung. Material, Abmessungen, Arbeitshöhe, Verstellbarkeit, Ergonomie, Stauraum für Werkzeug und Zubehör, Tragfähigkeit, Rollen und vieles mehr, es gilt beim Kauf der Werkbank einiges zu beachten. Diese ist generell in den verschiedensten Ausführungen erhältlich.

Hast du eine Frage zum Beitrag oder etwas zu ergänzen bzw. zu korrigieren?

Jeder kleine Hinweis/Frage bringt uns weiter und wird in den Text eingearbeitet.

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Punkt 9

10. Weiterlesen

Die eigene Werkstatt einrichten - von der Kellerecke bis zur Werkstatthalle

Die eigene Werkstatt einrichten ist eine große FreudeDer Traum jedes ambitionierten Heimwerkers ist eine eigene großzügige Werkstatt. Viele fangen klein an und reservieren einen kleinen Teil der Kellerräumlichkeiten für Reparatur- und Basteltätigkeiten. Reicht der Platz dort nicht mehr aus und kann man sich des Bewohnens eines eigenen Hauses erfreuen, wird der nächste Schritt gegangen: Ein Teil der Garage muss für Heimwerkertätigkeiten herhalten.

Das Ziel ist aber erst erreicht, wenn man einen eigenen Raum für seinen Schaffensdrang zur Verfügung hat. Wir geben Tipps zur Planung und Einrichtung einer professionellen Werkstatt.

Kleines Lager organisieren

Regallager

Kleines Lager organisieren: So können Sie als Handwerker Ihr kleines Lager optimal einrichten

Handwerker haben häufig das Problem zu entscheiden, was sie tun können, wenn Ihr Lager zu klein wird. Der Preisanstieg der Logistikbranche auf dem Immobilienmarkt macht eine Expansion des kleinen Lagers in den meisten Fällen wirtschaftlich nicht rentabel. Hinter dem zunehmenden Platzmangel verbirgt sich oftmals auch ein ineffizientes Management. Wir geben bewährte Tipps zur Lagerorganisation.

Hobbywerkstatt einrichten

hobbywerkstatt heimwerker gg 564

Hobbywerkstatt zu Hause einrichten – so einfach geht das

Von den eigenen Möbeln über die Fahrrad- und Autoreparatur bis hin zum Bau eines Vogelhauses gibt es zahlreiche Handwerkeraufgaben für zu Hause. Um diese möglichst effizient und mit Freude erledigen zu können, bietet sich eine eigene Hobbywerkstatt zu Hause an. Diese findet zum Beispiel im Keller oder in der Garage Platz und sollte mit den passenden Schränken, Arbeitsflächen und Werkzeugen ausgestattet sein. Die folgenden Tipps helfen bei der Einrichtung einer individuellen und professionellen Hobbywerkstatt zu Hause.

 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant