parkett laminat 564Parkett gehört zu den wohl beliebtesten Fußbodenbelägen. Das liegt nicht nur an der hochwertigen Qualität und an seinem ästhetischen Aussehen, sondern auch an der behaglichen Atmosphäre, die Holz verströmt. Holz ist als nachwachsender Rohstoff besonders umweltverträglich und zeichnet sich dadurch aus, dass es robust und lange haltbar ist. Das bleibt es jedoch nicht ohne Ihr Zutun. Damit ein Parkettboden seine Ästhetik behält, braucht er sorgfältige und schonende Reinigung und Pflege. Am einfachsten funktioniert das mit speziellen Reinigungsmaschinen, aber auch mit professionellen Maschinen sollten Sie unsere Tipps zur Pflege und Reinigung unbedingt beachten.

Tipps für die perfekte Reinigung und Pflege von versiegelten und unversiegelten Parkettböden

1. Tipp: Keinen Staubsauger einsetzen

Verzichten Sie beim Reinigen von Parkettböden auf den Einsatz von Staubsaugern. Das gilt selbst für Bürstenaufsätze, die auf einem Parkettboden Kratzer hinterlassen können. Ein Bodenwischer ist bei einem Parkettboden, im Privathaushalt, die erste Wahl für eine Reinigung, wobei Sie nur sehr wenig Wasser verwenden sollten. Eine gute Parkettversiegelung sollte voher erfolgt sein und regelmäßig erneuert werden.

Wichtigste Regel

Die regelmäßige trockene Reinigung ist der feuchten Reinigung vorzuziehen. Sie verlängern dadurch die Haltbarkeit Ihres Parkettbodens erheblich. 

 
 

parkett schraeg 564

2. Tipp: Nur spezielle Parkettreinigungsmittels verwenden

Auf Scheuermittel und aggressive Reinigungsmittel, die Ammoniak oder bleichendes Chlor enthalten, sollten Sie bei der Parkettpflege verzichten, da sie die Schutzschicht und das Holz angreifen und schädigen. Verwenden Sie stattdessen spezielle Reiniger für Parkettböden. Alternativ können Sie Wasser mit abgekochtem schwarzem Tee mischen.

3. Tipp: Verschüttete Flüssigkeiten sofort aufnehmen

Verschüttete Flüssigkeiten sollten sofort aufgenommen werden, damit sie das Holz nicht durchnässen. Eventuell ist es notwendig, den Boden mit einem speziellen Reinigungs- und Pflegemittel für Parkett nachzubehandeln.

4. Tipp: Spezielle Pflegemittel verwenden

Es gibt spezielle pflegende Substanzen für behandeltes und unbehandeltes Parkett, zu denen Bohnerwachs, wasserbasiertes Acrylwachs, Bienenwachs und pflegende Öle gehören, die den Parkettboden schützen und ihm seinen edlen Glanz verleihen. Das gilt vor allem für nicht versiegelte Parkettböden, die durch die pflegenden Substanzen eine schützende Schicht erhalten.

Videoratgeber Reinigung von stark verschmutztem Parkett

 
 

parkett hellbraun 564

Maschinelle Parkettreinigung mit Reinigungsmaschinen

Schneller, gründlicher und einfacher funktioniert die Parkettreinigung mit Reinigungsmaschinen, gerade bei größeren (gewerblichen) Flächen. Der zu reinigende Boden wird mit langsamen Bewegungen kreisförmig abgefahren, sodass der Parkettboden nicht angegriffen und beschädigt wird. Ein leistungsstarker Sauger nimmt den gelösten Schmutz und Staub auf, und der Parkettboden wird anschließend leicht feucht gewischt.

Je nach verwendeter Maschine gibt es unterschiedliche Scheiben zum Wechseln. Während die eine zum Reinigen verwendet wird, gibt es andere für die Pflege des Parkettbodens. Die Arbeitsweise bleibt gleich und findet immer langsam und kreisförmig statt. Neben Reinigungsscheiben gibt es auch Scheiben, die die Oberfläche des Parkettbodens glätten und pflegen. Die Parkettpflege und das Auftragen von pflegenden Schichten können mehrere Male in bestimmten Abständen wiederholt werden. Der Reinigungs- und Pflegevorgang mit Reinigungsmaschinen endet mit dem Polieren, der dem Parkettboden Glanz verleiht.

Dieselbe Wirkkraft - mit gebrauchten Reinigungsmaschinen

Sie müssen eine spezielle Reinigungsmaschinen für Ihren gewerblichen Parkettboden nicht zwangsläufig neu kaufen. Wenn Sie nur ein kleineres Budget zur Verfügung haben, gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit gebrauchte Reinigungsmaschinen zu erwerben. Beispielsweise findet man beim Online-Reinigungsmaschinenmarkt Coogaa zahlreiche neue und gebrauchte Reinigungsmaschinen. Online laufen Gesuche und Angebote auf einer Plattform zusammen und unter den Verkäufern finden sich namhafte Markenhersteller.

Video Maschinenreinigung des Parketts

Fazit

Parkettböden brauchen Pflege. Die Entscheidung darüber, ob Parkettböden manuell oder maschinell gereinigt und gepflegt werden, ist abhängig vom Umfang der Arbeiten und sicher auch davon, ob es sich um einen Privathaushalt oder um ein gewerbliches Reinigungsunternehmen handelt. Wenn Sie gewerbliche und damit sehr große Flächen reinigen und pflegen wollen, empfiehlt es sich auf jeden Fall eine Reinigungsmaschine zuzulegen.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant