wert immobilie steigern 564

Mit diesen 6 einfachen Tricks den Wert einer Immobilie steigern

Eine Renovierung, eine Sanierung und Reparaturen dienen nicht nur dazu, das Leben im Haus oder in der Wohnung angenehmer und kostengünstiger zu gestalten. Derartige Arbeiten können aber auch eine Wertsteigerung des Hauses mit sich bringen. Wie man mit nur einigen einfachen Arbeiten den Marktwert einer Immobilie erhöhen kann verraten wir Ihnen im folgenden.

Viele Tipps wurden der Website von Idea Casa Plan entnommen.

 
 

Lohnt sich eine Maßnahme?

Wir konzentrieren uns hier auf (relativ) einfach durchzuführende Maßnahmen zur Steigerung des Wertes einer Immobilie. Wer tiefer in die Tasche greifen kann, sollte sich die folgenden Arbeiten einmal durchkalkulieren lassen:

  • Fassadenrenovierung
  • Energieeffiziente Sanierung

Beide Maßnahmen wirken deutlich wertsteigernd. Die Frage ist jeweils, wie sich das Verhältnis von Kosten zu Wertsteigerung verhält. Dazu hole man zunächst einen Kostenvoranschlag für die Maßnahme ein und lasse dann einen Makler seines Vertrauens die Wertsteigerung dieser Maßnahme beurteilen.

Nun aber zu den einfachen Wertsteigerungstipps, die sich auf jeden Fall rentieren sollten:

Punkt 1

maler blaue wand tg 564

Ein neuer Anstrich

Manche Menschen bevorzugen Tapeten mit möglichst auffälligen Mustern. Diese gefallen jedoch nicht jedem. Ein mit frischen Farben aufgewertetes Zuhause wirkt gepflegt und man sollte möglichst helle Farben verwenden. Es ist eindeutig besser, sich auf ein neutral gehaltenes Farbschema zu halten. Was nicht bedeuten muss, dass man ein paar farbliche Akzente setzen kann, indem man eine Wand von den anderen absetzt.

Siehe dazu: Wie Sie Ihre Wand "wie vom Maler" streichen – auch mit Streifen

Punkt 2

kueche blau weiss se 564

Die Küche renovieren

Ein neu gestalteter und renovierter Küchenbereich macht oftmals den Unterschied, wenn man bei einem Immobilienverkauf mehr Kapital erzielen möchte. Eine komplette Renovierung Küchenrenovierung ist mit Sicherheit keine preisgünstige Angelegenheit. Allerdings ist eine neue Küche ihr Geld absolut wert.

Siehe dazu den Beitrag zum Küche renovieren.

Der Tipp gilt übrigens auch für die Wertsteigerung von vermieteten Immobilien. Wie sich das genau rechnet, erläutert das folgende Video am Beispiel einer Badsanierung (siehe auch nächsten Punkt):

Punkt 3

bad wanne u 564

Das Badezimmer renovieren

Ein komfortables Badezimmer ist unter Umständen noch wichtiger als die Küche. Gut ausgestattete Bäder sind inzwischen zu Statussymbolen geworden und müssen weit mehr als nur Funktionalität bieten. Ein schönes Bad ist ein Ort der Erholung. Ein frisch renoviertes Bad erhöht den Wert der gesamten Immobilie deutlich mehr, als die eigentliche Renovierung an Kapital benötigt hat.

Punkt 4

Ein neuer Boden

Der Fußboden macht einen großen Teil der Wohnfläche aus und beeinflusst den Gesamteindruck ganz erheblich. Einfache Bodenbeläge wie Kunststoff sollten aus diesem Grund vermieden werden und gegen robuste Varianten ausgetauscht werden – zum Beispiel ein schöner und hochwertiger Holzboden.

Inspirationen finden Sie im Beitrag "Fußböden im Vergleich".

Punkt 5

Den Garten auf Vordermann bringen

Im Jahr 2011 kam der “Global Garden Report” von Husqvarna und Gardena heraus. Darin ermittelten die Experten, dass ein gepflegter Garten den Wert einer Immobilie um bis zu 18 Prozent steigern könne. Insbesondere ein schöner Rasen, dekorative Bäume und eine gepflegte Hecke würden von Käufern als wertsteigernd wahrgenommen.

Noch eine Zahl wurde genannt: für jeden Euro, den Immobilienbesitzer in Ihren Garten investieren, erhalten sie beim Verkauf der Immobilie um die 2,60 € wieder zurück.

Der schöne Schein ... Ein gepflegter Garten, vor allem der Vorgarten, wird als Visitenkarte des Hauses wahrgenommen. Schon Unkraut jäten plus Rasenmähen werten die Optik des Hauses signifikant auf. Darum sollte auch der Garten eines ungenutzten Hauses in Schuss gehalten werden. Näheres erläutert die Immobilienmaklerin:

Punkt 6

Fenster und Türen reinigen

Eine sachgemäße Säuberung der Fenster und Türen ist ein erster Schritt, um diese in den Augen eines Käufers deutlich wertiger erscheinen zu lassen. Im zweiten sollte man prüfen, ob man einige Fenster gegen neuere und modernere Varianten (kostengünstig) austauschen sollte. Jeder Käufer weiß: Moderne und qualitativ hochwertige Fenster steigern den Wert und sparen einiges an Energie.

Bücher zum Thema

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant