Tanne



Rohdichte
(in g/cm³ bei 15% Holzfeuchte): 0,50

 
Erscheinung:  Holz gelblichweiß, Reifholzbaum, Spätholz ist schmal und braun und scharf vom weichen Frühholz abgesetzt.

 
Eigenschaften: weich bis mittelhart, elastisch und fest, mäßig leicht, gut zu bearbeiten, gut zu beizen und zu imprägnieren.

 
Verwendung: Bauholz, Papierherstellung, Schälfurnier, Sperrholz, Kisten, Masten.

 
Besonderheiten: Tannenholz hat sehr unangenehmen Geruch, mäßig witterungsfest, nicht beständig gegen Pilz- und Insektenbefall.
 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant