Hausbau - worauf achten?

Hausbau – worauf ist zu achten?

Ein Haus zu bauen ist eine häufig prägende Entscheidung im Leben eines Menschen, einer Familie oder eines Unternehmers. Daher sollten Sie sich im Vorfeld über wichtige Themen genau informieren, um einen reibungslosen Ablauf für die Planung des Hausbaus zu gewährleisten.

Wichtige Punkte von Grundstück bis Finanzierung ► Kostenpunkte ► Einspartipps ► Keller ► Garten ► Eigenleistung ► Dauer und Phasen

Punkt 1

Das passende Grundstück wählen

Grundlegend für Ihr Traumhaus ist das passende Grundstück. Insbesondere sollten Sie die Größe des Grundstücks mit in Ihre Planung einbeziehen. Hier schafft ein Vermessungsbüro oder das Katasteramt Klarheit.

Weiterhin ist auch die Region, die Stadt und die direkte Nachbarschaft ein wichtiger Faktor, der bei der Wahl eines Grundstücks nicht unterschätzt werden sollte. Schauen Sie sich Ihre Lieblingsgrundstücke nicht ohne Umfeld an – machen Sie sich ein Bild von der Gegend und entscheiden Sie erst dann, ob Ihnen das Grundstück zusagt.

Beitrag: Die Grundstücksanalyse

Grundstücksanalyse

Grundstuecksanalyse
Es gibt viele Kriterien zur Bewertung eines Grundstücks

Ein Grundstück sollten Sie nach Lage, Umfeld und Bebaubarkeit analysieren. Dies ist zum einen für die eigene Wohnsituation von Bedeutung, erhöht aber natürlich die Chance auf eine gute Widerverkaufbarkeit bzw. Wertsteigerung.

Punkt 2

Was kostet ein neues Haus?

Die Kosten eines Hausbaus sind nur individuell festzulegen. Es sind zu viele Faktoren bei der Planung eines Hauses entscheidend, um eine allgemeingültige Antwort für alle Neubauten auf neuem Grundstück auszusprechen. Die wichtigsten Faktoren sind:

  • Lage
  • Größe des Hauses
  • Baumaterialien
  • Innenausstattung

Die Liste kann noch beliebig weitergeführt werden, da gerade bei individuellen Wünschen häufig der Gesamtpreis eines Hauses steigt.

Die Kostenpunkte

Der Faktor Lage eines Grundstücks ist regional sehr unterschiedlich zu betrachten und hängt hauptsächlich von der Wohnregion ab. Ländliche Regionen sind häufig günstiger als urbane Regionen. Baumaterialien sind sehr von der Konjunktur und der aktuellen verfügbaren Menge abhängig. So kann beispielsweise der Preis von Holz für ein Holzhaus innerhalb eines Jahres um bis zu 100 % steigen.

Die direkten Kostenpunkte für den Bau eines Hauses sowie zur Bauphase sind:

  • Kaufpreis, Nebenkosten
  • Kosten für die Erschließung
  • Baukosten
  • Planungskosten (Vermessung, Gutachter, Architekt)
  • Versicherungskosten
  • Energiekosten für die Baustelle (Strom, Wasser etc.)

Mehr dazu:

Hausbau-Rechner

 Die besten Baukostenrechner im Internet

Mit den hier vorgestellten Baukostenrechnern lassen sich die Gesamtkosten für einen Hausbau (und ev. auch der Bepflanzung des Grundstücks) vorab abschätzen. Wir haben die Angebote an Baukostenrechnern getestet und stellen hier unsere drei Favoriten vor.

argisol screenshot 20210327Argisol Baukostenrechner

Vorteile

  • Grundstückskauf integriert
  • Nebenkosten integriert
  • Laufende Aktualisierung
  • Verteilung der Baukosten auf Gewerke
  • Freie Eingabe der Eigenleistung je Gewerk

Nachteile

  • Regionale Preisunterschiede werden nicht berücksichtigt

➔  Hier geht es zum Argisol Baukostenrechner



sparkasse screenshot 20210327Sparkasse Hausbaurechner

Vorteile

  • Einfach zu bedienen.
  • Bei Grundstückspreisen werden automatisch regionale Preise für Notar und Grundbucheintrag berücksichtigt
  • Mit Maklergebühren für Grundstück
  • Kostensatz für Außenanlagen, Neben- und Anschlusskosten kann angepasst werden

Nachteile

  • Die Abfrage Keller ja/nein fehlt
  • Möbelkosten werden nicht berücksichtigt

➔  Hier geht es zum Sparkasse-Baukostenrechner



beispielhaus screenshot 20210327Beispielhaus Kostenrechner Hausbau

Vorteile

  • Übersichtlich aufgebaut
  • Kostensatz für Außenanlagen, Neben- und Anschlusskosten kann angepasst werden
  • Mit Maklergebühren für Grundstück
  • Bei Grundstückspreisen werden automatisch regionale Preise für Notar und Grundbucheintrag berücksichtigt

Nachteile

  • Recht hohe Kostensprünge zwischen den Ausstattungsvarianten
  • Keine regionalen Preisunterschiede bei Baukosten berücksichtigt

➔  Hier geht es zum Beispielhaus-Baukostenrechner


Kennst du einen anderen guten Baukosten-Rechner?

Kannst du einen guten Baukostenrechner ergänzen?

Danke für deinen Hinweis!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Die Nebenkosten beim Hauskauf

Notarkosten

  • Vom Gesetzgeber gefordert für Kaufvertrag, Grundbucheintragung und die Eintragung einer Grundschuld;
  • Faustformel: Die Notarkosten belaufen sich auf ca. 1,0 – 1,5 % des Kaufpreises.

Beispielrechnung Immobilie 250.000 € Kaufpreis

Dienstleistung vom Notar Gebühren
Kaufvertrag beurkunden (2,0facher Satz) 1.070 Euro
Betreuungskosten (0,5facher Satz) 267,50 Euro
Zwei Unterschriften beglaubigen (0,2facher Satz, max. 130 Euro pro Unterschrift) 260 Euro
Kaufvollzug (0,5facher Satz) 267,50 Euro
Gesamtkosten
1.865 Euro
Tabelle 1: Beispielrechnung für die Notargebühren beim Kauf eines Hauses mit Kaufpreis 250.000 Euro, Quelle: GNotKG; Alle Angaben ohne Gewähr;

 

Grunderwerbsteuer

  • Faustformel: Die Grunderwerbsteuer beträgt abhängig vom Bundesland zwischen 3,5 und 6,5 % des Kaufpreises!

Grundbuchkosten

  • Faustformel: Für das Grundbuchamt werden ungefähr 0,5 % des Kaufpreises fällig!

Maklercourtage (falls involviert)

  • Faustformel:  Maklercourtage liegt zwischen 5,95 und 7,14 % des Kaufpreises.

Modernisierung (je nach Einzelfall)

Umzugskosten (je nach Einzelfall)

Artikel: Hier können Sie beim Umzug Geld sparen

Umzug sparen

sparen einnahme 564

Wie Sie viel Geld beim Umzug sparen: Erprobte Tipps & 2 Checklisten

So ein Umzug geht immer ins Geld. Doch Sie haben viele Stellschrauben, mit denen - richtig gedreht - erklägliche Ersparnisse beim Wohnungswechsel möglich sind. Das reicht von der Umzugsplanung bis zur Absetzung der Kosten von der Steuer. Mit den folgenden Tipps sparen Sie richtig.

Punkt 3

Wie lange dauert ein Hausbau?

Ein Hausbau kann in verschiedene Phasen eingeteilt werden und unterscheidet sich grundlegend im Bau eines Fertighauses oder im Bau eines Massivhauses.

Die Phasen sind die Planung, die Genehmigung durch öffentliche Behörden, die Bauphase und der Ausbau der Innenräume. Mehr dazu:

Beitrag: Die Phasen beim Hausbau

Hausbau Phasen

Hausbau Phase

Hausbau Phasen: Tipps von der Planung bis zum Einzug

Der Hausbau ist eines der größten und wichtigsten Events im Leben eines Menschen. Ein Eigenheim selbst zu errichten, bringt neben den großen Freuden des eigenständigen Planens allerdings auch viel Arbeit und eine große finanzielle Belastung mit sich. Zu allem Überfluss stellen sich die verschiedenen Belastungen und die eventuell aufkommenden Probleme als ziemlich undurchsichtig heraus. Wir wollen im Folgenden einen Überblick über den Hausbau erstellen, damit dieser so einfach wie möglich vonstattengeht.

Empfehlungen für alle drei Phasen des Hausbaus ► geschickte Planung ► günstige Finanzierung ► Haustypen ► seriöse Baupartner ► notwendige Versicherungen ► Förderungen ► sinnvolle Eigenleistung ► Tipps zur Bauabnahme

Ein Fertighaus kann bei ausreichender Vorbereitung innerhalb von 12 Wochen einzugsfertig aufgestellt werden, je nach Größe und Komplexität kann dieser Prozess aber auch durchaus bis zu 30 Wochen dauern. Vor allem der Innenausbau nimmt sehr viel Zeit in Anspruch.

Bei einem Massivhaus dauert der Prozess von der Planung über die Genehmigung bis hin zum Bau länger. Der Zeitraum der Fertigstellung schwankt in den meisten Fällen zwischen 20 und 50 Wochen.

Mehr dazu:

Hauskauf Ablauf Dauer

Hand Schlüssel Haus

Hauskauf Ablauf: Dauer der 11 Schritte incl. Tipps & Empfehlungen

Vielleicht träumen Sie davon, stolzer Besitzer eines Hauses zu werden. Der Kauf eines Hauses geht nicht von heute auf morgen vonstatten. Es sind wichtige Schritte einzuhalten, die mitunter ein bisschen Geduld fordern. Bis Sie dann letztendlich als Eigentümer im Grundbuch eingetragen worden sind, vergeht häufig bis zu einem Jahr ab Beurkundung. Es ist daher sinnvoll zu differenzieren zwischen der Zeit vor und der Zeit nach der Beurkundung. Schauen wir uns den normalen Ablauf der einzelnen Schritte beim Hauskauf und deren Reihenfolge und jeweilige Dauer an. 

Punkt 4

Koordination des Innenausbaus

Der Innenausbau ist der wohl am schwierigsten zu planende Part beim Bau eines Hauses und strapaziert häufig die Nerven des Grundstücksbesitzers. Während bei der Rohbauphase ein Unternehmen alle Aufgaben übernimmt, benötigten Sie jetzt Maler- und Lackierer, Elektriker, Fensterbauer und viele weitere Handwerker.

Ein weiteres Hindernis ist, dass die Aufgaben der verschiedenen Handwerker aufeinander aufbauen können und daher nicht zeitlich flexibel abgearbeitet werden können. So muss beispielsweise der Elektriker die Steckdosen anlegen, dann streicht ein Maler die Wände und erst dann werden die Steckdosen final in den Wänden integriert.

Erstellen Sie sich, bevor Sie mit dem Innenausbau beginnen, einen Plan, wie Sie die Aufgaben angehen wollen und sprechen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Handwerksunternehmen, um einen ungefähren Terminplan zu erstellen. Nur so kann ein reibungsloser Ablauf gelingen.

Tipp: Viele einfache Aufgaben können auch von Laien erledigt werden, sprechen Sie mit den meist sowieso terminlich überlasteten Handwerkern ab, ob Sie einige der Aufgaben selbst übernehmen können. So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Beitrag: Welche Eigenleistung sich bei mir lohnt

Hausbau - welche Eigenleistung sich (bei mir!) lohnt

eigenleistung hausbau lohnt q 564

"Manche bauen ein ganzes Haus alleine, da werde ich bei meinem Bau doch wohl ein bisschen streichen, verlegen und verputzen können" – so oder ähnlich mag mancher denken, der den Bau eines eigenen Hauses plant. Doch in der Praxis folgt dann oft die Ernüchterung. Darum schauen wir mal, welche Eigenleistung sich beim Hausbau in der Regel lohnt.

Punkt 5

Keller – ja oder nein?

Ein Keller kann für Hausbesitzer einen großen Mehrwert bieten. So wird nicht nur die Gesamtfläche des Grundstücks erweitert, sondern gleichzeitig auch Platz für einen Partyraum, einen Waschraum, eine Sauna, einen Hobbyraum oder eine Werkstatt geschaffen. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Jedoch ist zu beachten, dass ein Keller nicht nur ein Kosten-, sondern auch ein Zeitfaktor ist, der nicht unterschätzt werden sollte. Das Ausschachten eines Kellers nimmt viel Zeit in Anspruch und kann die Gesamtkosten des Hausbaus in die Höhe treiben.

Informieren Sie sich vor dem Ausbau eines Kellers bei einem Experten und lassen sich beraten, ob ein Keller für Ihre Bedürfnisse sinnvoll ist. <Mehr dazu:

Beitrag: Keller - ja oder nein?

Keller - ja oder nein?

keller gruft n 564

Keller ja oder nein Entscheidungshilfen: Der Keller steht heutzutage ganz oben auf der Liste der potenziellen Einsparpotentiale beim Hausbau. Begründet wird dies häufig dadurch dass:

Punkt 6

Garten und mehr

Für viele Menschen gehört zu einem Haus ein Garten dazu – behalten Sie das bei der Planung Ihres Grundstücks im Hinterkopf. Denn Sie benötigen nicht nur ausreichend Platz, sondern müssen sich auch Gedanken über die Gestaltung des Gartens machen.

Die Auswahl ist groß: Ob ein Spielplatz für Familien, ein kleiner Pool zum Entspannen oder eine idyllisch angelegte (Seen-)landschaft. Falls Sie Inspiration oder Hilfe bei der Umsetzung benötigen, ist es ratsam ein Team aus Garten- und Landschaftsbau-Experten um Rat zu fragen.

Beitrag: Den Garten nachhaltig planen und anlegen

Den Garten nachhaltig planen, anlegen und pflegen

blumenwiese uz 564

Nachhaltigkeit meint eine Ressourcen-Nutzung, bei der die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften eines Systems sowie dessen natürliche Regenerationsfähigkeit angepeilt wird. Im Forst meint dies, dass nicht mehr Holz geschlagen wird, als zur selben Zeit nachwachsen kann.

Ein nachhaltiger Garten bedeutet analog, dass sich unser Garten in das umliegende Ökosystem einpasst, das Leben der darin vorhandenen Arten fördert und die Natur nicht durch schädliche Chemie (manche Dünger, Spritzmittel etc.) oder einen hohen Energieverbrauch (wenn diese über Schadstoffbelastung gewonnen wird) belastet.

Wir geben Tipps, die das Anlegen und Planen eines nachhaltigen Gartens unterstützen.

Punkt 7

Sparpotenziale beim Hausbau

Es kann in jeder Phase eines Hausbaus einiges an Geld gespart werden, indem Arbeit durch externe Anbieter vom Hausbesitzer selbst übernommen wird. Grundvoraussetzungen sind eine gewisse handwerkliche Begabung und die dafür benötigte Zeit. Viele Arbeiten können auch von Laien umgesetzt werden, sodass viel Arbeitszeit des Bauunternehmens eingespart wird. Jedoch sollten Sie bei komplexen oder wichtigen Aufgaben nicht die Wichtigkeit eines Experten unterschätzen, der mit nötigem Know-how und Erfahrung schneller und sicherer als Sie arbeitet.

Beitrag: Welche Eigenleistung sich bei mir lohnt

Hausbau - welche Eigenleistung sich (bei mir!) lohnt

eigenleistung hausbau lohnt q 564

"Manche bauen ein ganzes Haus alleine, da werde ich bei meinem Bau doch wohl ein bisschen streichen, verlegen und verputzen können" – so oder ähnlich mag mancher denken, der den Bau eines eigenen Hauses plant. Doch in der Praxis folgt dann oft die Ernüchterung. Darum schauen wir mal, welche Eigenleistung sich beim Hausbau in der Regel lohnt.

Eine weitere tolle Möglichkeit ist, Freunde und Familie nach Hilfe zu fragen. So verbringen Sie Zeit mit Ihren Liebsten, aber sind gleichzeitig produktiv. Eine Bezahlung ist hier unüblich – die Arbeit wird durch gemütliches Beisammensitzen nach der Arbeit entlohnt. Außerdem kann es durchaus sein, dass Sie Experten aus gewissen Fachbereichen in Ihrem Freundeskreis haben, die auch komplexe Arbeiten übernehmen können, wie zum Beispiel Elektriker, Maurer oder Fliesenleger.

Beitrag: Hausbau Spartipps

Hausbau Spartipps

hausbau planen model zange n

Hausbau Spartipps im gesamten Spektrum: Von Fördertipps bis LED

Der historische Niedrigzins verlockt seit Jahren zum Bauen. Der Traum vom Eigenheim scheint zum Greifen nah. Dennoch dürfen potenzielle Bauherren die Kosten für eine Immobilie nicht unterschätzen. Bereits seit 2018 steigen die Preise, weil die Baubranche kaum noch Personal findet, um den zahlreichen Aufträgen gerecht zu werden. Auch Baukredite und Grundstücke werden teurer. Einige Anzeichen kündigen ein Ende des Baubooms an. Lohnenswert ist die Investition in das Eigenheim weiterhin, um im Rentenalter mietfrei zu wohnen.

Damit die finanzielle Belastung beim Hausbau nicht überhandnimmt, haben wir ein breites Spektrum an Sparmaßnahmen arrangiert.

Punkt 8

Abnahme des Hauses durch die Behörde

Der letzte große Schritt vor dem Einzug ist die Abnahme des Hauses durch staatliche Behörden. Diese rechtliche geprägte Hürde wird von Sachverständigen des Bauamts durchgeführt, der kontrolliert, ob alle angegebenen Maßnahmen auch eingehalten wurden. Anhand eines Prüfprotokolls wird Zimmer für Zimmer abgecheckt, um am Ende durch einen Schlussabnahmeschein das Gebäude als Eigenheim nutzen zu können. Neben einem Sachverständigen kontrolliert auch ein Schornsteinfeger alle Bereiche, die in seine Kernkompetenzen fallen.

Punkt 9

Fazit: Hausbau

Von der Planung über den Bau bis zur Einrichtung gibt es viele Faktoren, die zur Fertigstellung Ihres Traumhauses beachtet werden müssen. Ein Hausbau ist eine große Entscheidung, weshalb jedem Faktor in der Planung eine hohe Bedeutung zugesprochen werden sollte.

Lassen Sie sich außerdem von einem Experten beraten, um das Risiko für schlechte Entscheidungen zu minimieren und alles zu beachten, um sorgenfrei in die Bauphase zu gehen.

Hast du etwas an diesem Beitrag nicht verstanden oder zu ergänzen bzw. zu korrigieren?

Jeder kleine Hinweis/Frage bringt uns weiter und wird in den Text eingearbeitet.

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Punkt 10

Weiterlesen

Hausbau-Rechner

Rechner Stift Tabelle

Unsere Hausbau-Rechner: alle (Bau-)Kostenfaktoren, Kostenkalkulator, Zins & Tilgung

Mit unserem Baukostenrechner können Sie eine Baukostenabschätzung für die notwendigen Investitionen ganz einfach per Online-Rechner (kein Excel nötig) durchführen. Tragen Sie zunächst in den Haubau-Rechner die Größe von Haus oder Wohnung sowie eines etwaigen Kellers ein und erhalten Sie umgehend eine Schätzung der Baupreise. Darauf aufbauend können Sie mit dem Baufinanzierungsrechner den Tilgungsplan und die monatlichen Belastungen absehen. Wir suchen die Antwort zu der Frage: Kann ich mein Traumhaus finanzieren?

Schritte Hausbau

hausbau schritte fehler b 564

Die 16 entscheidenden Schritte beim Hausbau und die 8 häufigsten Fehler

Der Hausbau ist für viele von uns das größte Einzelprojekt unseres Lebens. Überall lauern Stolperfallen und Hürden, die überwunden werden wollen.

Doch keine Angst: Mit der richtigen Planung, dem Wissen um die wichtigen Punkte und guten Partnern ist auch diese Aufgabe zu meistern.

Die folgende Auflistung dient der eigenen Traumhausplanung, dem Vermeiden von Fehlern und nennt Verweise zu den jeweils tiefergehenden Informationen.

Wird schon!

8 Tipps, woran man ein seriöses Bauunternehmen erkennt

- Gastartikel -

hausbau rohbau 564

Um sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen, kommt man um die Wahl eines Bauunternehmens nicht herum. Dabei können unseriöse Firmen zur nervenaufreibenden und kostspieligen Hürde werden. Die besten Tipps, wie man vertrauenswürdige Bauunternehmen erkennen kann, zeigen wir hier.

 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant